Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 27.07.2018

Kunstraum Menorca

Kunst im eigenen Urlaubsparadies

Sophia ist Kunstwissenschaftlerin. Sie und ihre fünf Mitbewohner sind erst vor einem halben Jahr in das Haus in Babelsberg gezogen. Vor allem der Garten und die Datsche sind Überbleibsel aus DDR-Zeiten. Damals, als man nicht mal eben so in ferne Länder reisen konnte, schuf man sich sein eigenes Urlaubsparadies im Garten. Die 27-Jährige hat den Bungalow so gelassen, wie sie ihn vorgefunden hat. Eine gewollte Unordnung, die jedem Besucher sofort gemütlich erscheint. Hier organisiert die 27-Jährige Kunstausstellungen.