Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 10.04.2018

Krampnitz-Ausstellung

ProPotsdam stellt Siegerentwurf aus

Nach einer monatelangen Ausschreibung hat die ProPotsdam im März den Siegerentwurf für das neue Krampnitz-Viertel bekanntgegeben. Am Dienstag stellten Geschäftsführer Bert Nicke und Baubeigeordneter der Stadt Potsdam Bernd Rubelt den Entwurf im Foyer des ProPotsdam-Sitzes vor. Für Nicke stellt dies einen wichtigen Punkt im Verlauf des Bauvorhabens dar. Zwei Wochen lang haben Interessierte die Möglichkeit, sich den Siegerentwurf der Berliner Architekturbüros Machleidt und Sinai anzusehen. Auch die acht anderen Entwürfe sind ausgestellt. Im neuen Stadtviertel Krampnitz sollen bis zu 10.000 Menschen wohnen können.