Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 02.07.2019

Christina und Adel begeisterten

25000 Fans beim Potsdamer Stadtwerkefest

Tanzen, Singen, Klatschen – das ist das Bild am Samstagabend beim 19. Stadtwerkefest. 25000 sind ab dem Nachmittag in den Lustgarten gekommen, trotz der Hitze, die erst am Abend nachlässt. Die stundenlange Party ist gut vorbereitet. Einlasskontrollen sorgen für Sicherheit. Für die Kleinsten gibt es eine extra Möglichkeit zum Abkühlen. Und der Energie- und Wasserbetrieb hat für Durstige einen Trinkwasserservice eingerichtet, der durchweg in Anspruch genommen wurde. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt - ob warm oder kalt. Die Gäste sind bester Laune und auch voller Vorfreude auf die Highlights des Abends. Dann stürmt Christina Stürmer, der Pop-Star aus Österreich, die Bühne. Als es dunkel wird, schaffen Handylichter eine stimmungsvolle Atmosphäre vor der Bühne. Stargast Adel Tawil beginnt mit seiner Show. Er leicht leichtes Spiel. Denn die Fans kennen viele seiner Lieder, singen mit, tanzen. Das 19. Stadtwerkefest findet seinen stimmungsvollen Abschluss.