Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: hallo Wetter
Datum: 28.06.2019

hallo Wetter

Unser Blick auf das Wetter in Potsdam und Umgebung mit unserem Wettermann Alain Gamper.

Im Laufe des Sonnabends nähert sich zum zweiten Mal in dieser Woche eine mächtige Luftmasse aus der Sahara unserem Sendegebiet. In Frankreich sorgt sie bereits für 40 Grad und mehr in einigen Regionen. Bei uns sind zunächst verhältnismäßig erträgliche 32 oder 33 Grad angesagt. Und in der Nacht zu Sonntag kann die Temperatur bestenfalls auf 18 Grad absinken, darunter nicht. Der Kern der heißen Luftblase liegt dann am Sonntagnachmittag genau über einem Dreieck Berlin – Poznan – Cottbus. Hier flirtet das Quecksilber Stunden lang mit der 40 Grad-Marke und die Rekorde, die am vergangenen Mittwoch nicht eingestellt wurden, sind jetzt in Gefahr. Das Montagsmaximum liegt dann bei verhältnismäßig kühleren 29 oder 30 Grad. Und die frischen 21 Grad des Dienstagnachmittags werden wohl einige von uns überraschen.