Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: hallo Wetter
Datum: 25.06.2019

hallo Wetter

Unser Blick auf das Wetter in Potsdam und Umgebung mit unserem Wettermann Alain Gamper.

Am Mittwoch gilt für viele Mitbürger Alarmstufe rot. Schon um 10 Uhr früh ist die 30-Grad-Marke bereits überschritten. Und am Nachmittag werden landesweit mindestens 36 Grad registriert, örtlich möglicherweise auch etwas mehr. Die wenigen zeitweiligen Schleierwolken bedeuten nicht das geringste Risiko eines irgendwie gearteten Niederschlags, geschweige denn eines Gewitters. Ein gutes Zeichen ist aber, dass schon in der Nacht zum Donnerstag eine merkliche Abkühlung bis auf 15 Grad zu verzeichnen ist. Es folgt tatsächlich ein klarer Temperatursturz, wenn auch auf hohem Niveau. Am Donnerstag und Freitag werden nur noch maximal 28 Grad gemessen. Erst am Wochenende wird es mit 30 Grad und mehr erneut sehr heiß. Das Ganze zieht allerdings logischerweise eine besorgniserregende, lang anhaltende Trockenheit mit sich, die nicht nur für Landwirte und Feuerwehrleute immer mehr zu einem ernsthaften Problem wird.