Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 18.06.2019

2000 Klimaschutzaktivisten auf der Straße

"Potsdam For Future" stellt deutliche Forderungen

Das Klima beschäftigt die Potsdamerinnen und Potsdamer sichtlich weiter. Rund 2000 Aktivisten gingen bei der jüngsten „Potsdam For Future“-Demo am Sonntag für mehr Klimaschutz auf die Straße. Im Fokus stand dieses Mal die deutliche Forderung nach einem schnelleren Braunkohleausstieg. Nach derzeitigem Stand sollen in Deutschland alle Kohlekraftwerke bis zum Jahr 2038 abgeschaltet werden. Zu spät - für die Potsdamer Klimaschutzaktivisten. Bereits in den letzten fünf Jahren verzeichnet Potsdam eine dramatische Erwärmung um 2 Grad, so Potsdamer Klimaforscher über die Folgen der Erderwärmung für Brandenburg.