Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Hauptstadt TV
Hauptstadt TV
Zur Rubrik: Kultur
Datum: 06.06.2019

Fontane Ausstellung eröffnet in Potsdam

Brandenburg in Bildern und Geschichten

Als Theodor Fontane Brandenburg erkundete, machte er um Potsdam einen großen Bogen. Das „ungesunde, sumpfige Klima“ bekam dem sensiblen Schriftsteller nicht. Seine Ausflüge ins Umland Berlins hielt er in dem Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ fest. Darauf basierend wurde jetzt in Potsdam eine Ausstellung kuratiert. Unter dem Titel „Fontane 200/Brandenburg – Bilder und Geschichten“ kann der Besucher dem reisenden Feuilletonisten im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte ab heute über die Schulter blicken.