Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 05.04.2019

Machbarkeitsstudie

Biosphäre wird Science-Center

Die Biosphäre im Volkspark soll erhalten bleiben. Das haben die Stadtverordneten beschlossen. Bis zum April 2020 soll eine Machbarkeitsstudie vorliegen, wie das Projekt für eine „Biosphäre 2.0“ umgesetzt werden kann. Geplant ist, die Biosphäre zu einem klima- und nachhaltigkeitsorientierten Science-Center zu entwickeln. Das populärwissenschaftliche Zentrum soll von Wissenschaftseinrichtungen der Stadt unterstützt werden. So sollen beispielsweise neben dem bereits bestehenden Tropenwald auch andere Klimazonen erlebbar gemacht werden. Geplant sind auch Kleingartenflächen im Außenbereich und Gastronomie. Die Kosten für den Umbau sollen bei bei etwa 17,3 Millionen Euro liegen.