Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 29.03.2019

Gegenstromanlage Potsdamer Kanuclub

Gegenstromanlage renoviert

Ein Olympiasieger im Training. Sebastian Brendel von Kanu Club Potsdam schindert für die Fortsetzung seiner sportlichen Karriere. Der Ausnahme-Athlet hat bereits drei mal Olympiagold für Potsdam geholt. Zum täglichen Training gehört auch das Paddeln in diesem Kanal. Die Gegenstromanlage für die Kanuten im Olympiastützpunkt gibt es seit 1984. Bereits seit Jahrzehnten also bekommen die Potsdamer Kanuten mit der Anlage Unterstützung im Training. Doch der Zahn der Zeit nagte an dem Wasserkanal. Nach einer aufwändigen Sanierung wurde die Gegenstromnlage am Freitag wieder eröffnet. Für Sebastian Brendel ist das ein Glücksfall.