Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: hallo Wetter
Datum: 27.02.2019

hallo Wetter

Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß unser Wettermann Alain Gamper.

Der Donnerstag läutet den Wetterumschwung ein, der dann den Rest der Woche kennzeichnen wird. Kurz nach Sonnenaufgang melden sich schon vom Nordwesten her kommend erste Wolkenfelder, die allerdings noch keinen Regen bringen. Später entsteht ein Mix aus bewölkten und heiteren Abschnitten. So warm wie am Mittwoch kann es logischerweise nicht mehr werden. Aber der Februar verabschiedet sich immerhin mit zweistelligen Werten um 12 oder 13 Grad herum. In Richtung Wochenende wird immer deutlicher, dass der Vorfrühling zunächst einmal eine Pause einlegt. Es sind immer öfter Wolkenfelder unterwegs, die spätestens am Sonntag auch noch Regen im Gepäck haben werden. Folglich werden vorläufig die Tagestemperaturen weiter nach unten gezogen. Nach maximal 8 Grad am Freitag und Sonnabend müssen wir bis zum Sonntagnachmittag warten, um wieder Temperaturen oberhalb der 10 Grad-Marke zu erleben.