Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Programmvorschau

9. März 2019

  PROGRAMMVORSCHAU  
  Sonnabend 09.03.19    
  Uhrzeit Sendung Thema  
         
  00:00 Nachrichten Aktuelles aus Stadt und Land  
  00:10 berlin vis.à.vis – Folge 5 „berlin vis.à.vis“ ist das Magazin für Stadtentwicklung in Berlin, Potsdam und dem Land Brandenburg. Die Zeitschrift „berlin vis.à.vis“ werden viele von Ihnen seit Jahren kennen. Jetzt gibt es das Magazin auch als Fernsehsendung mit Potsdam TV-Chefredakteur Andreas Dorfmann. +++ Auszeichnung: Der Hotelier des Jahres 2019 +++ Die Berliner U-Bahn und ihre historischen Bahnhöfe +++ Das Berlinale - Highlight in der Bundeshauptstadt +++ Berliner Plätze – der Antonplatz +++ 200 Jahre Fontane – das Land Brandenburg feiert +++
  00:30 Kino News TV Kino News TV ist das größte Kino-Magazin im deutschen Fernsehen. Hier gibt es spannende News aus der Kinowelt.  
  01:00 Kuno's Das Musikmagazin mit Kuno Dreysse.  
Auch über SATELLIT 01:30 Hallo Potsdam Die tägliche Nachrichtensendung aus Potsdam!  
  02:00 Hospizarbeit 3 Der Hospiz- und Palliativberatungsdienst Potsdam präsentiert eine Dokumentarfilmreihe zur Hospizarbeit.  
  02:15 hallo Wetter Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß Potsdam TV. Keine Nachrichtensendung ohne einen Blick auf das Wetter! In „hallo Wetter“ liefert Alain Gamper dem Zuschauer die aktuellen Wettervorhersagen mit dem besonderen Blick auf Potsdam und Umgebung.
  02:20 Chefsache radio B2 – In seiner Sendung „Chefsache – Macher im Gespräch“ lässt Oliver Dunk Stars und bekannte Persönlichkeiten zu Wort kommen.  
  03:00 Hoffbauer Gala 2018 – Teil 1 Die jungen Talente der Hoffbauer-Stiftung präsentieren sich auf der großen Bühne.  
  04:25 hallo Wetter Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß Potsdam TV. Keine Nachrichtensendung ohne einen Blick auf das Wetter! In „hallo Wetter“ liefert Alain Gamper dem Zuschauer die aktuellen Wettervorhersagen mit dem besonderen Blick auf Potsdam und Umgebung.
Auch über SATELLIT 04:30 Talk im Turm Talk im Turm ist eine Sendung von Potsdam TV direkt aus dem Restaurant im Fernsehturm am Alexanderplatz. Gunnar Schupelius lädt prominente Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Politik zum Gespräch über Berlin ein.  
  05:00 Hoffbauer Gala 2018 – Teil 2 Die jungen Talente der Hoffbauer-Stiftung präsentieren sich auf der großen Bühne.  
  06:36 hallo Wetter Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß Potsdam TV. Keine Nachrichtensendung ohne einen Blick auf das Wetter! In „hallo Wetter“ liefert Alain Gamper dem Zuschauer die aktuellen Wettervorhersagen mit dem besonderen Blick auf Potsdam und Umgebung.
  06:39 Luthermesse 2017    
  07:30 Was trägt Dich? Die Sendung „Was trägt Dich?“ wird von dem Berliner Publizisten Gunnar Schupelius moderiert. Schupelius lädt seine prominenten Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Unterhaltung zu einem Gespräch über die wichtigsten Fragen des Lebens ein: Worauf kann ich mich verlassen, wenn alles schief läuft? Wer ist noch da, wenn ich verlassen bin? Wie schöpfe ich Mut, wenn meine Kraft schwindet? Wie habe ich Ungerechtigkeit ertragen? Was zählen Freundschaften, wie viel die Liebe? Was gibt mir die Natur? Schupelius entlockt seinen Gesprächspartnern mit seiner bekannten subtilen Fragetechnik erstaunliche Geständnisse. Er öffnet die Herzen und bringt Neues über Menschen zu Tage, die der Zuschauer kennt, von denen er aber so vieles nicht weiß. Karl-Dietmar Plentz ist Geschäftsführer der Bäckerei Plentz in Oberkrämer. Der Familienbetrieb wurde 1877 durch Carl Plentz in Oranienburg gegründet, wird heute in der 5. Generation geführt und verfügt über sechs Filialen in Oberhavel und eine in Berlin-Spandau. Die Filialen sind von montags bis samstags geöffnet und haben sonntags geschlossen, denn die christliche Familie Plentz will den Feiertag ehren und auch allen Mitarbeitern dazu Gelegenheit geben. Denn durch die Generationen hinweg seien nicht nur die besten Rezepte weitergegeben worden, sondern auch das Motto: „Backen und Beten“, das sich sehr bewährt habe, schreibt die Familie auf der Internetseite des Betriebs.
Auch über SATELLIT 08:00 Hallo Potsdam Die tägliche Nachrichtensendung aus Potsdam!  
  08:30 Gospelchöre (1)    
  09:00 Laughing Hearts 2018 Spendengala für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche Am 24. November fand die 10. "Laughing Hearts"-Charity-Gala in Berlin statt. Der Verein Laughing Hearts fördert Heimkinder und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Getreu dem Motto „Gute Jungs tun Gutes“ haben sich im Jahr 2009 Berliner Unternehmer zusammengeschlossen und sich das Ziel gesetzt, mit ihren Ressourcen den Kindern eine Stimme zu geben.
  09:10 Diakonisches Werk Potsdam TV hat den Beratungsfachdienst für MigrantInnen anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums begleitet. Der Film gibt einen Einblick in die Arbeit der vielen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Beratungsfachdienstes für MigrantInnen.  
  09:25 Werbung    
  09:30 Honza klatscht Prominente zu Gast bei Honza Klein Thomas Stein zählt ganz sicherlich zu den bedeutendsten Personen der deutschen Musikindustrie. Als Chef unterschiedlicher Plattenlabel (u.a. Teldec, Ariola, BMG) entdeckte und förderte er viele, die später Stars wurden , so etwa Peter Maffay, Lou Bega oder auch N’Sync. Und auch Pink verdankt Stein Unterstützung auf dem Weg zum Erfolg. Dem breiten Publikum ist Stein sicherlich als Juror der ersten beiden Staffeln von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Stein war es auch, der die Show aus England erst nach Deutschland brachte.
  10:30 Hallo Potsdam Die tägliche Nachrichtensendung aus Potsdam!  
  11:00 berlin vis.à.vis – Folge 5 „berlin vis.à.vis“ ist das Magazin für Stadtentwicklung in Berlin, Potsdam und dem Land Brandenburg. Die Zeitschrift „berlin vis.à.vis“ werden viele von Ihnen seit Jahren kennen. Jetzt gibt es das Magazin auch als Fernsehsendung mit Potsdam TV-Chefredakteur Andreas Dorfmann. +++ Auszeichnung: Der Hotelier des Jahres 2019 +++ Die Berliner U-Bahn und ihre historischen Bahnhöfe +++ Das Berlinale - Highlight in der Bundeshauptstadt +++ Berliner Plätze – der Antonplatz +++ 200 Jahre Fontane – das Land Brandenburg feiert +++
  11:25 hallo Wetter Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß Potsdam TV. Keine Nachrichtensendung ohne einen Blick auf das Wetter! In „hallo Wetter“ liefert Alain Gamper dem Zuschauer die aktuellen Wettervorhersagen mit dem besonderen Blick auf Potsdam und Umgebung.
Auch über SATELLIT 11:30 Was trägt Dich? Die Sendung „Was trägt Dich?“ wird von dem Berliner Publizisten Gunnar Schupelius moderiert. Schupelius lädt seine prominenten Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Unterhaltung zu einem Gespräch über die wichtigsten Fragen des Lebens ein: Worauf kann ich mich verlassen, wenn alles schief läuft? Wer ist noch da, wenn ich verlassen bin? Wie schöpfe ich Mut, wenn meine Kraft schwindet? Wie habe ich Ungerechtigkeit ertragen? Was zählen Freundschaften, wie viel die Liebe? Was gibt mir die Natur? Schupelius entlockt seinen Gesprächspartnern mit seiner bekannten subtilen Fragetechnik erstaunliche Geständnisse. Er öffnet die Herzen und bringt Neues über Menschen zu Tage, die der Zuschauer kennt, von denen er aber so vieles nicht weiß. Nicolai Tegeler wuchs in Berlin auf. Seine Mutter ist die Mimin Melitta Tegeler, der Großvater war der Schauspieler Ludwig F. Kerscher. Im Alter von 15 Jahren schloss sich Nicolai Tegeler einem Off-Theater an. Sein erster TV-Dreh war eine Episodenhauptrolle für die ARD in Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen. Von 2000 bis 2003 absolvierte er eine Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin, die er mit der Bühenreife abschloss. Zwischen 2005 und 2007 war er Ensemblemitglied des Berliner Kabarett-Theaters „Die Stachelschweine“. 2009 gründete er gemeinsam mit Alexander Kiersch die Filmproduktionsfirma Colafilm. Ab 2008 spielte er den „Gute Gesell“ in der Berliner Inszenierung des Jedermann unter der Regie von Brigitte Grothum.
  12:00 Sonnenklar TV    
  14:00 Honza klatscht Prominente zu Gast bei Honza Klein Pablo Miró: Seine jüdischen Großeltern emigrierten einst von Deutschland nach Argentinien. Später musste seine Familie vor der Diktatur nach Deutschland flüchten und kehrte 1983 nach Argentinien zurück. Gegen den Willen seiner Eltern wurde er Musiker und Dichter. Seit Mitte der 1980er Jahre ist er auf Konzerten in Lateinamerika und Deutschland unterwegs. Als innovativer Interpret des argentinischen Tango Nuevo in der Tradition Astor Piazollas machte er sich auf diversen Festivals in Argentinien durch seinen virtuosen Umgang mit Gitarre und Banjo sowie der facettenreichen Stimme mit von Jazz beeinflussten Auftritten einen Namen. 2006 kehrte er nach Deutschland/Berlin zurück. 2011 spielte er mit Konstantin Wecker und dem Berliner Philharmonischen Orchester eine von ihm ins Deutsche übertragene Version von Gracia a la vida ein.
Auch über SATELLIT 15:00 berlin vis.à.vis – Folge 5 „berlin vis.à.vis“ ist das Magazin für Stadtentwicklung in Berlin, Potsdam und dem Land Brandenburg. Die Zeitschrift „berlin vis.à.vis“ werden viele von Ihnen seit Jahren kennen. Jetzt gibt es das Magazin auch als Fernsehsendung mit Potsdam TV-Chefredakteur Andreas Dorfmann. +++ Auszeichnung: Der Hotelier des Jahres 2019 +++ Die Berliner U-Bahn und ihre historischen Bahnhöfe +++ Das Berlinale - Highlight in der Bundeshauptstadt +++ Berliner Plätze – der Antonplatz +++ 200 Jahre Fontane – das Land Brandenburg feiert +++
Auch über SATELLIT 15:25 hallo Wetter Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß Potsdam TV. Keine Nachrichtensendung ohne einen Blick auf das Wetter! In „hallo Wetter“ liefert Alain Gamper dem Zuschauer die aktuellen Wettervorhersagen mit dem besonderen Blick auf Potsdam und Umgebung.
  15:30 Die Woche im Rückblick Hier erwarten den Zuschauer die „hallo Potsdam“-Sendungen der vergangenen Woche.  
  17:25 hallo Wetter Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß Potsdam TV. Keine Nachrichtensendung ohne einen Blick auf das Wetter! In „hallo Wetter“ liefert Alain Gamper dem Zuschauer die aktuellen Wettervorhersagen mit dem besonderen Blick auf Potsdam und Umgebung.
  17:30 Bubble Gum Dein Berliner Jugendmagazin  
  18:00 Laughing Hearts 2018 Spendengala für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche Am 24. November fand die 10. "Laughing Hearts"-Charity-Gala in Berlin statt. Der Verein Laughing Hearts fördert Heimkinder und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Getreu dem Motto „Gute Jungs tun Gutes“ haben sich im Jahr 2009 Berliner Unternehmer zusammengeschlossen und sich das Ziel gesetzt, mit ihren Ressourcen den Kindern eine Stimme zu geben.
  18:10 hallo Wetter Wie das Wetter in Potsdam und Umgebung in den kommenden Tagen aussehen wird, das weiß Potsdam TV. Keine Nachrichtensendung ohne einen Blick auf das Wetter! In „hallo Wetter“ liefert Alain Gamper dem Zuschauer die aktuellen Wettervorhersagen mit dem besonderen Blick auf Potsdam und Umgebung.
  18:15 Rosaxan Dauerwerbesendung  
Auch über SATELLIT 18:30 Aktualitäten der Woche Unsere Nachrichten vom Montag bis Freitag  
  19:00 Honza klatscht Prominente zu Gast bei Honza Klein Pablo Miró: Seine jüdischen Großeltern emigrierten einst von Deutschland nach Argentinien. Später musste seine Familie vor der Diktatur nach Deutschland flüchten und kehrte 1983 nach Argentinien zurück. Gegen den Willen seiner Eltern wurde er Musiker und Dichter. Seit Mitte der 1980er Jahre ist er auf Konzerten in Lateinamerika und Deutschland unterwegs. Als innovativer Interpret des argentinischen Tango Nuevo in der Tradition Astor Piazollas machte er sich auf diversen Festivals in Argentinien durch seinen virtuosen Umgang mit Gitarre und Banjo sowie der facettenreichen Stimme mit von Jazz beeinflussten Auftritten einen Namen. 2006 kehrte er nach Deutschland/Berlin zurück. 2011 spielte er mit Konstantin Wecker und dem Berliner Philharmonischen Orchester eine von ihm ins Deutsche übertragene Version von Gracia a la vida ein.
  20:00 Hospizarbeit 3 Der Hospiz- und Palliativberatungsdienst Potsdam präsentiert eine Dokumentarfilmreihe zur Hospizarbeit.  
  20:10 Laughing Hearts 2018 Spendengala für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche Am 24. November fand die 10. "Laughing Hearts"-Charity-Gala in Berlin statt. Der Verein Laughing Hearts fördert Heimkinder und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Getreu dem Motto „Gute Jungs tun Gutes“ haben sich im Jahr 2009 Berliner Unternehmer zusammengeschlossen und sich das Ziel gesetzt, mit ihren Ressourcen den Kindern eine Stimme zu geben.
  20:20 Chorkonzert RIAS-Kammerchor und Junge Kantorei
Ein Jahr Chor-Patenschaft haben der RIAS Kammerchor und der Schulchor Junge Kantorei Hermannswerder am Sonntag in der Inselkirche Hermannswerder mit einem gemeinsamen Abschlusskonzert gefeiert. Rund 90 Sängerinnen und Sänger präsentierten einem begeisterten Publikum eineinhalb Stunden klassische und moderne Stücke.
 
Auch über SATELLIT 22:00 Aktualitäten der Woche Unsere Nachrichten vom Montag bis Freitag  
  22:30 Kino News TV Kino News TV ist das größte Kino-Magazin im deutschen Fernsehen. Hier gibt es spannende News aus der Kinowelt.  
  23:00 Was trägt Dich? Die Sendung „Was trägt Dich?“ wird von dem Berliner Publizisten Gunnar Schupelius moderiert. Schupelius lädt seine prominenten Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Unterhaltung zu einem Gespräch über die wichtigsten Fragen des Lebens ein: Worauf kann ich mich verlassen, wenn alles schief läuft? Wer ist noch da, wenn ich verlassen bin? Wie schöpfe ich Mut, wenn meine Kraft schwindet? Wie habe ich Ungerechtigkeit ertragen? Was zählen Freundschaften, wie viel die Liebe? Was gibt mir die Natur? Schupelius entlockt seinen Gesprächspartnern mit seiner bekannten subtilen Fragetechnik erstaunliche Geständnisse. Er öffnet die Herzen und bringt Neues über Menschen zu Tage, die der Zuschauer kennt, von denen er aber so vieles nicht weiß. Nicolai Tegeler wuchs in Berlin auf. Seine Mutter ist die Mimin Melitta Tegeler, der Großvater war der Schauspieler Ludwig F. Kerscher. Im Alter von 15 Jahren schloss sich Nicolai Tegeler einem Off-Theater an. Sein erster TV-Dreh war eine Episodenhauptrolle für die ARD in Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen. Von 2000 bis 2003 absolvierte er eine Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin, die er mit der Bühenreife abschloss. Zwischen 2005 und 2007 war er Ensemblemitglied des Berliner Kabarett-Theaters „Die Stachelschweine“. 2009 gründete er gemeinsam mit Alexander Kiersch die Filmproduktionsfirma Colafilm. Ab 2008 spielte er den „Gute Gesell“ in der Berliner Inszenierung des Jedermann unter der Regie von Brigitte Grothum.
  23:30 Gospelchöre (3)