Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Politik
Datum: 14.01.2019

Grüne Prominenz

Neujahrsfrühstück in Potsdam

So voll war der Versammlungsraum am Park von Sanssouci selten gewesen. Potsdams Bündnisgrüne hatten das Buffet für ihr sonntägliches Neujahrsfrühstück selbst zusammengestellt. Im Saal gab es ein Stelldichein der Brandenburger Grünen-Prominenz. Landesvorsitzende Petra Budke sprach zu den Gästen. Und die vier Spitzenkandidaten für die Landtagswahl waren ebenfalls anwesend: Ursula Nonnemacher, Fraktionschefin und parlamentarische Geschäftsführerin im Landtag kandidiert bei den Frauen auf Listenplatz 1, bei den Männern ist es der in Schönwalde und Potsdam wohnende Landtagsabgeordnete Benjamin Raschke. Auf dem Listenplatz 2 bei den Frauen kandidiert die Landtagsabgeordnete und frauenpolitische Sprecherin der Grünen Alexandra Pichl, bei den Männern ist der Landesvorsitzende Clemens Rostock auf Platz 2 gesetzt. Über die Landesliste wird landesweit auf Urwahlen entschieden. Zum Neujahrsfrühstück der Grünen war auch die Bundesvorsitzende Annalena Baerbock erschienen. Sie begrüßte mit Armin Scheffler das 300. Mitglied in den Reihen der Potsdamer Grünen.