Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: hallo Wetter
Datum: 14.01.2019

ServiceZeit

Wetter und Veranstaltungstipps

Der Dienstag ist ein Fall für wiederholte Niederschläge von früh bis spät, und zwar in der Nacht noch als Schneeregen, bald aber dann als Regen. Ständiger Begleiter ist dabei der ziemlich frische und manchmal böige Wind aus Südwest. Am Nachmittag können jedoch bis zu 7 Grad gemessen werden, die sich allerdings wegen des Windes deutlich kälter anfühlen. Im Laufe der Nacht hat es aufgehört zu regnen. Und der gesamte Mittwoch bleibt zwar bedeckt aber quasi ohne Regen. Der Südwestwind ist nicht mehr so böig wie am Vortag, weht aber stets mit Windstärke 4. Das Ganze gestattet einen Temperaturanstieg bis auf 8 Grad. Am Donnerstag belegt der Himmel vorbildlich, was der Begriff wechselhaft bedeutet. Es gibt relativ rasch hintereinander sowohl stark bewölkte Momente, zum Teil auch mit Regenschauern, als auch aufgeheiterte und trockene Phasen. Ein mäßiger bis frischer Südwestwind gehört jedenfalls immer dazu sowie Temperaturen, die mit etwa 7 Grad fast den Stand vom Vortag erreichen.