Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 17.12.2018

Blutspenden

mit Antonia Stautz

Unter dem Motto „Vor der Weihnachtsfeier noch schnell Leben retten“ zeigte am Montag die Potsdamerin Antonia Stautz wie wichtig Blut und Plasma spenden ist. Die Volleyballspielerin des SC Potsdam spendete beim DRK-Blutspendedienst Nord Ost Plasma, das verwendet wird um Krebspatienten, Verbrennungsopfern und Menschen mit einer Bluterkrankung zu helfen. Zusätzlich gab es noch Freikarten für das erste BL-Vollyballspiel am 22.12 gegen den SSC Palmberg Schwerin für weitere mutige Spender.