Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Hauptstadt TV
Hauptstadt TV
Zur Rubrik: hallo Wetter
Datum: 20.11.2018

ServiceZeit

Wetter und Veranstaltungstipps

Die dichte Bewölkung bleibt bis zum Nachmittag bestehen, ohne dass es schneit oder regnet. Am späten Nachmittag wird sie sogar etwas lockerer. In Kombination mit dem schwachen Ostwind hat dies zur Folge, dass es am Tag erneut nicht wärmer als 3 Grad wird, in der allmählich klarer werdenden Nacht dann leichter Frost angesagt ist. Am Donnerstag ist die Sonne – zumindest ab Mittag - wieder da und der Nachmittag gestaltet sich heiter und trocken. Da der Wind zwar schwach weht aber weiter aus östlichen Richtungen kommt, bleibt es mit Höchstwerten um 4 Grad ziemlich frisch und es ist wieder mit etwas Frost in der Nacht zu rechnen. Am Freitagvormittag überwiegt wieder anhaltende starke Bewölkung. Es sollte allerdings nicht zu nennenswerten Niederschlägen kommen. Und während der schwache Wind von Ost auf Südost dreht, dürfte es später auch ein paar freundlichere Aufheiterungen geben, bei welchen wir Temperaturen bis zu 5 Grad verzeichnen könnten.