Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Kultur
Datum: 25.10.2018

Alexander Gutsche

Ausstellung in der Sperlgalerie

Fünf Schafe im Juni – alle gleich? Nicht ganz, einer ist der Chef, gibt das Kommando. Natürlich nur eine von vielen möglichen Interpretationen. Die Bilder von Alexander Gutsche lassen viele Facetten zu. Ein Thema greift er immer wieder auf. Wir sind alle gleich – und irgendwie doch verschieden. Anonyme, unkenntliche Gestalten, die durch den Alltag hetzen. In seiner Ausstellung in der Spergalerie, wirft der Künstler Alexander Gutsche einen kritischen Blick auf die Gesellschaft. Er greift düstere Themen und hält dem Betrachter mit viel Satire einen Spiegel vor - manchmal auch viele kleine Spiegel.