Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: ServiceZeit
Datum: 27.09.2018

ServiceZeit

Wetter und Veranstaltungstipps

Am Freitag folgen wolkigere und heitere Momente aufeinander, ohne dass es zu Niederschlägen kommt. Der schwache Wind weht jetzt aus Nordwest und bringt somit Luftmassen zu uns, die sich nicht auf mehr als 16 Grad erwärmen lassen. Am Sonnabend spielt wieder die Sonne die Hauptrolle. Aber warm wird es deswegen nicht wirklich. Der Wind, der von Nordwest bis West kommt, ist zwar ausgesprochen schwach. Aber es sind selbst am Nachmittag nicht mehr als 15 Grad zu erwarten. Und auch am Sonntag ist in erster Linie mit freundlichen, oft sonnigen Stunden zu rechnen. Aber während der nach wie vor recht schwache Wind inzwischen aus südlichen Richtungen weht, kann das Quecksilber dabei nur bis maximal 16 oder 17 Grad steigen.