Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Sport
Datum: 22.05.2018

Klare Worte

SV Babelsberg 03 Vorstandsvorsitzende Archibald Horlitz im Interview

Friedlich begann am Pfingstmontag das Finale um den Brandenburger Fußball-Pokal zwischen Babelsberg 03 und Energie Cottbus im ausverkauften „Karli“. Doch als in der 86. Minute der Ex-Babelsberger Kevin Weidlich das 1:0-Siegtor für Cottbus schoss, begannen Chaoten im Babelsberger Fanblock damit, Böller aufs Spielfeld zu werfen und Pyrotechnik einzusetzen. Die Bedrohungssituation war so schwerwiegend, dass die Siegerehrung für Cottbus ausfallen musste. Am Tag danach sprach Michael Erbach von Potsdam TV mit dem Vorstandsvorsitzenden von Babelsberg 03, Archibad Horlitz.