Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Kultur
Datum: 16.05.2018

Schenkung für das Potsdam Museum

Zwei neue Ausstellungsstücke

Ein Goldrubinglas und ein Ölgemälde. Das sind die Objekte, die das Potsdam Museum am Mittwoch von der Fielman Stiftung erhiehlt. Das Ölgemälde, zeigt das Marmorpalais vor der Ergänzung der Seitenflügel. Es stammt von einem unbekannten Künstler und entstand wohl nach einer Radierung eines ebenfalls unbekannten Künstlers. Das Goldrubinglas wird bereits seit einigen Tagen in der ständigen Ausstellung des Hauses präsentiert.