Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Kultur
Datum: 25.04.2018

"Potsdam, ein Paradies für meine Kamera"

Ausstellung von Max Baur

Max Baur wurde 1898 im bayerischen Günzburg an der Donau und erlernte nach einer Ausbildung zum Buchhändler selbstständig die Fotografie und fertigte Postkarten an. Fasziniert von der preußischen Schönheit zog er 1934 mit seiner Familie nach Potsdam. Die Stadt und ihre Architektur dienten lange Zeit als Hauptthema für seine Fotografien.