Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Politik
Datum: 18.04.2018

Mehr Sicherheit für Daten

Datenschutzbericht für Brandenburg vorgelegt

Das ist er – der Bericht der Landesbeauftragten für den Datenschutz. Auf 282 Seiten zieht Behördenleiterin Dagmar Hartge Bilanz über die beiden zurückliegenden Jahre. Der Tätigkeitsbericht beleuchtet die Wirtschaft und das öffentliche Leben. Die Behörde berät nicht nur, kontrolliert, sondern spricht auch zunehmend Strafen aus. In den beiden Jahren wurden 54 Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstößen gegen den Datenschutz eingeleitet – in 21 Fällen wurden Bußgelder in Höhe von insgesamt knapp 29 000 Euro verhängt. Doch es wird nicht nur Bilanz gezogen - der Blick geht zugleich nach vorn. Denn am 25. Mai tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft.