Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Kultur
Datum: 03.04.2018

"Wie Pomona vom Reiz der Symbiose überzeugt wurde"

Vernissage auf dem Pfingstberg

Pomona ist eine leidenschaftliche Gärtnerin, die jedoch nichts mit Männern am Hut hat. Der Zutritt zu ihren Gärten von ihnen ist daher strikt verboten. Vegetationsgott Vertumnus konnte nach zahlreichen vergeblichen Verwandlungen erst in Gestalt einer alten Frau das Herz der Gärtnerin gewinnen. Die Verführung der römischen Göttin der Baumfrüchte durch Vertumnus gehört zu den beliebtesten Metamorphosen-Darstellungen des Ovid. Sie ist Thema der ersten Ausstellung in der Pfingstberg-Saison und zeigt die Malereien von der Künstlerin Katharina Leubner.