Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: ServiceZeit
Datum: 26.01.2018

ServiceZeit

Wetter und Veranstaltungstipps

Am Sonnabend kämpft die Sonne gegen größere Wolkenformationen und lässt sich voraussichtlich erst am Nachmittag zeitweise blicken. Nennenswerte Niederschläge sind vor dem Abend nicht in Sicht. Mit maximal 7 oder 8 Grad ist es geringfügig frischer als an den Vortagen. Zum Ende der Nacht hin setzt Regen ein. Aber selbst dann liegen die Werte deutlich oberhalb der 0-Grad-Marke. Auch am Sonntag bleibt es stark bewölkt. Zeitweise muss mit etwas Regen gerechnet werden. Das Quecksilber klettert bis auf rund 10 Grad. Aus südwestlicher Richtung weht ein mäßiger Wind mit gelegentlichen Böen. Die Nacht zum Montag ist ebenfalls verregnet und mit Werten knapp unter 10 Grad ausgesprochen mild. Die neue Woche beginnt ebenso grau und nass wie die vorige zu Ende ging. Der mäßige Wind aus Südwest sorgt für immer mildere Temperaturen, so dass wir tagsüber voraussichtlich bis zu 12 Grad registrieren. Achtung jedoch: Es könnten sich dabei zeitweise starke Windböen ergeben.