Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Politik
Datum: 02.11.2017

Flugverkehr

Jumbos landen in Tegel

Der Luftraum über Brandenburg und Berlin hat sehr großen Zuwachs erhalten. Seit dem 1. November fliegt die Deutsche Lufthansa den Flughafen Berlin-Tegel mit Jumbo-Jets vom Typ Boeing 747-400 an. Eigentlich ist TXL für derartige Jumbos nicht ausgerichtet. Aber die Pleite von Air Berlin und die hohen Flugzahlen machen es notwendig, dass nun zwischen Frankfurt am Main und Berlin-Tegel die B747-400-Maschinen im Einsatz sind. Andreas Dorfmann berichtet.