Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Politik
Datum: 11.07.2017

Verkehrsprojekt Zeppelinstraße

Droht Potsdam der Verkehrskollaps?

Die abgasbelastete Zeppelinstraße soll für sechs Monate verengt werden. Für Autofahrer stehen dann je eine durchgängige Fahrspur stadtein- und -auswärts sowie eine Abbiegespur nach links zur Verfügung. Stadtauswärts gibt es für Fahrradfahrer einen markierten Streifen auf der Straße. Fußgänger und Radfahrer müssen so den schmalen Gehweg nicht mehr gemeinsam nutzen. Ob es gelingt, wird sich zeigen. Und das sagen die Potsdamer dazu: