Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Politik
Datum: 10.07.2017

Krebsgala 2017

Aline-Reimer-Stiftung hilft Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Bereits zum dritten Mal fand die Krebsgala der „Aline-Reimer-Stiftung“ in Berlin statt. Die Tochter von Marina und Dr. Lutz Reimer starb im Alter von 18 Jahren im Jahr 2003 an Lymphdrüsenkrebs – nur wenige Monate nach der Diagnose. Die Gala soll auf Krebs bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufmerksam machen. Unser Redakteur Andreas Dorfmann war dabei.