Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Archiv

Leibniz-Gymnasium

Photovoltaikanlage geht in Betrieb

Oberbuergermeister Jann Jakobs hat am Montag die Solaranlage des Campus Stern in Betrieb gesetzt. Die Daecher des Leibniz-Gymnasiums und der Grundschule Am Pappelhain wurden auf rund 2000 m² Dachflaeche mit Solarzellen bestueckt. Damit kann die Menge Strom ins Netz eingespeist werden, die fuer die Versorgung von circa 20 Haushalten notwendig ist. Die erwartete CO2-Einsparung betraegt 52 Tonnen pro Jahr. Neben der umweltfreundlichen Erzeugung von elektrischem Strom dient die Errichtung der Anlage dazu, das Energie- und Umweltbewusstsein von Schuelern und Lehrern zu schaerfen, z.B. durch Anbringung mehrerer Anzeigetafeln im Schulgebaeude.