meine stadt. mein fernsehen.

Prof. Sönke Neitzel

Prof. Sönke Neitzel wurde 1968 in Hamburg geboren und lebt mit seiner Familie in Potsdam. Er legte 1987 sein Abitur ab. Nach dem Wehrdienst und dem Studium der Geschichte in Mainz lehrte er an den Universitäten von Mainz, Bern, Saarbrücken, Essen, Glasgow und schließlich an der London School of Economics and Political Science. Seit 2015 hat er den Lehrstuhl für Militärgeschichte und die Kulturgeschichte der Gewalt an der Universität in Potsdam inne.

Weitere Folgen dieses Formates:

31.01.2018
Lars Lindemann
17.01.2018
Hans-Jürgen Mörke
03.01.2018
Anja Heinrich

Seite 1 von 22, Insgesamt 88 Einträge.

zurück12345