Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 02.05.2018

Golfplatz fördert Artenvielfalt

Ergenisse des Umweltmonitorings

Die Artenvielfalt bei Tieren und Pflanzen ist auch in Brandenburg zunehmend bedroht. Der Golf- und Countryclub Seddiner See steuert dieser Entwicklung entgegen. Das verkündete der Vorstand des Clubs Horst Schubert im Beisein von Landrat Wolfgang Blasig. So hat sich die Artenvielfalt in den letzten 10 Jahren positiv entwickelt, wie eine wissenschaftliche Untersuchung zu Flora und Fauna dokumentiert. Rund 150 Tierarten sowie 170 verschiedene Pflanzen sind auf dem Gelände des Golfplatzes beheimatet.