meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Stadtleben
Datum: 06.04.2018

"Ein Viertel Holland bitte!"

Ausstellungseröffnung in der Wilhelmgalerie

Heute erstrahlt es im neuen, alten Glanz - das Holländische Viertel. Es zieht jährlich zig tausende Touristen aus aller Welt an, denn das Quartier ist einzigartig. Die Ausstellung in der Wilhelmgalerie zeigt mit Plänen, Bildern und Grafiken die wechselvolle Geschichte des Holländischen Viertels. Zu sehen sind unter anderem Fotos des ehemaligen Busbahnhofs am Bassinplatz und eindrucksvolle Filmausschnitte, die das Viertel im Wandel der Zeit zeigen.