meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Politik
Datum: 14.12.2017

Landtag stimmt für Förderantrag

Lokalsender sollen mehr Geld bekommen

Das Lokalfernsehen in Brandenburg soll gestärkt werden! Diesem Antrag der Fraktionen der SPD, CDU, DIE LINKE und der GRÜNEN hat der Landtag heute zugestimmt. Bislang unterstützt die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, kurz mabb, die technische Infrastruktur und Fortbildungsmaßnahmen des Lokalfernsehens. Nun möchte die genannten Parteien erreichen, dass auch lokaljournalistische Inhalte gefördert werden dürfen - wenn diese staatsfern sind und den Qualitätsstandards entsprechen.