meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: ServiceZeit
Datum: 10.10.2017

ServiceZeit

Wetter, Verkehr und Veranstaltungstipps

Am Mittwoch versteckt sich zunächst die Sonne hinter einer dicken Wolkenschicht. Bis Anfang des Nachmittags kann auch ab und zu etwas Regen fallen. Später machen sich zaghafte Wolkenlücken bemerkbar. Bis auf ein paar frische Böen ist vom meist schwachen Südwestwind nicht viel zu merken. Und mit bis zu 16 Grad ist es geringfügig milder als am Vortag. Viele Wolken und ein paar Schauer prägen den Donnerstagvormittag. Doch ab Mittag räumen sie der Sonne immer mehr Raum ein. Und das quittiert das Thermometer trotz eines spürbaren Westwindes mit einem Tagesmaximum bei circa 17 Grad. Am Freitag bedeuten die vorüberziehenden Wolken kein Niederschlagsrisiko. Der gesamte Tag gestaltet sich also freundlich und trocken. Der Südwestwind ist meist zu vernachlässigen und der Tageshöchstwert liegt bei 16 oder 17 Grad.