meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Politik
Datum: 10.07.2017

Krebsgala 2017

Aline-Reimer-Stiftung hilft Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Bereits zum dritten Mal fand die Krebsgala der „Aline-Reimer-Stiftung“ in Berlin statt. Die Tochter von Marina und Dr. Lutz Reimer starb im Alter von 18 Jahren im Jahr 2003 an Lymphdrüsenkrebs – nur wenige Monate nach der Diagnose. Die Gala soll auf Krebs bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufmerksam machen. Unser Redakteur Andreas Dorfmann war dabei.