meine stadt. mein fernsehen.

Zur Rubrik: Archiv

Leibniz-Gymnasium

Photovoltaikanlage geht in Betrieb

Oberbuergermeister Jann Jakobs hat am Montag die Solaranlage des Campus Stern in Betrieb gesetzt. Die Daecher des Leibniz-Gymnasiums und der Grundschule Am Pappelhain wurden auf rund 2000 m² Dachflaeche mit Solarzellen bestueckt. Damit kann die Menge Strom ins Netz eingespeist werden, die fuer die Versorgung von circa 20 Haushalten notwendig ist. Die erwartete CO2-Einsparung betraegt 52 Tonnen pro Jahr. Neben der umweltfreundlichen Erzeugung von elektrischem Strom dient die Errichtung der Anlage dazu, das Energie- und Umweltbewusstsein von Schuelern und Lehrern zu schaerfen, z.B. durch Anbringung mehrerer Anzeigetafeln im Schulgebaeude.